Hyvä: Performance-Frontend für Adobe Commerce/Magento

Hyvä Themes Frontend für Adobe Commerce/ Magento

Hyvä Themes zählt zu den interessantesten Entwicklungen in der Magento Community und ist der beste Beweis für die Innovationskraft der Open Source Community. Wie Hyvä-Gründer Willem Wigman anlässlich des HyväCamp 2022 berichtete, wurden seit der Veröffentlichung von Hyvä im Februar 2021 mehr als 550 (inzwischen sind es schon über 900) Projekte mit der innovativen Frontendlösung umgesetzt. Mehr als 300 Agenturen in 45 Ländern arbeiten mit Hyvä und das Feedback aus der Community ist ungebrochen positiv. In unserem Blogbeitrag erklären wir, was Hyvä so besonders macht und warum auch basecom auf das Performance-Frontend für Adobe Commerce und Magento Open Source setzt.

Schnelle Alternative zu Headless-Frontends

Bei vielen E-Commerce-Systemen ist in den letzten Jahren ein Trend zu Headless-Architekturen zu beobachten. Auch Adobe Commerce hat mit dem PWA Studio zuletzt verstärkt auf eine Auflösung des monolithischen Systems durch ein entkoppeltes Frontend gesetzt. Während der Headless-Ansatz unbestritten viele Vorteile hat, ist er allerdings nicht für jedes E-Commerce-Projekt die richtige Lösung. Die Entwicklung einer Progressive Web App (PWA) – oder eines anderen Headless-Frontends – ist oft verhältnismäßig aufwändig, verlangt besondere Expertise im Bereich der Frontendentwicklung und kann dadurch schnell zeit- und kostenintensiv werden. Gerade bei kleineren E-Commerce-Projekten oder Shops, die auf die besonderen Eigenschaften dieser Technologie verzichten können, ist der Einsatz einer PWA deshalb oft nicht die beste Wahl. Hyvä-Gründer und Entwickler Willem Wigman hat sich bei der Entwicklung von Hyvä Themes deshalb am klassischen Magento-Frontend orientiert, um eine attraktive Alternative zu Headless-Frontends zu schaffen. Wigmans Ansatzt war es, das Standard-Theme Luma zunächst zu zerlegen und es anschließend so schlank wie möglich wieder aufzubauen, um die Datenmenge, die an den Browser gesendet wird, zu minimieren.

Für Betreiber*innen von Magento- bzw. Adobe Commerce-Shops hat Hyvä zwei wesentliche Vorteile. Zum einen ist das Hyvä-Frontend enorm performant. Sowohl im Google Lighthouse Score als auch in den Core Site Metrics von Google erreicht Hyvä hervorragende Ergebnisse, die in verschiedenen Projekten bestätigt werden konnten. Zum anderen wird durch Hyvä eine Verringerung des Entwicklungsaufwands erreicht. Eines der Ziele von Hyvä ist es, die Arbeit der Software Developer zu erleichtern. Indem unnötige und umständliche Komponenten weggelassen werden, reduziert Hyvä die Komplexität für die Entwickler*innen. Shopbetreiber*innen profitieren dadurch von einer schnelleren Time-to-Market und geringeren Entwicklungskosten.

Durch das Hyvä-Frontend lässt sich die Performance von Magento-Shops deutlich steigern. Aus meiner Sicht ist Hyvä derzeit die beste Lösung, um die Leistung von Webshops auf Basis von Magento Open Source zu optimieren.

Maximilian Fickers, Software Developer bei basecom

Innovation durch aktive Community

Hyvä Themes ist gewissermaßen aus der Magento-Community heraus entstanden, und setzt auch seinerseits auf den Austausch mit der Open-Source-Community, um das Produkt selbst, aber auch Magento weiterzuentwickeln. Die Software Developer unseres Teams Adobe Commerce/Magento sind ebenfalls Teil dieser lebendigen Community und leisten als Contributor oder Community Maintainer ihren Beitrag zur Unterstützung der Community und der Entwicklung von Magento Open Source. Darüber hinaus ist Open-Source-Software eine wichtige Säule im Leistungsspektrum von basecom und wir legen Wert darauf, zur Community beizutragen. Ein wichtiger Aspekt ist für uns zudem, dass Hyvä mit den Frontend-Technologien Alpine.js – das von Vue.js inspiriert ist – und Tailwind sehr nah an den Technologien ist, die bei basecom bereits in der Frontendentwicklung eingesetzt werden. Auch deshalb sehen wir in Hyvä großes Potenzial. Aktuell wird die innovative Frontend-Lösung bei basecom in ersten Projekten eingesetzt. Insbesondere in Magento-Open-Source-Projekten bietet Hyvä die Möglichkeit, deutliche Leistungssteigerungen zu erreichen und auch für bestehende Onlineshops ergibt sich eine neue Chance zur Modernisierung und Performance-Optimierung.

Wir freuen uns, in Zukunft noch enger mit Hyvä zusammenzuarbeiten und unseren Kund*innen im Bereich Adobe Commerce/Magento mit Hyvä Themes eine weitere hervorragende Frontend-Lösung anbieten zu können. Wenn Sie Fragen zu Hyvä Themes oder den E-Commerce-Lösungen von Adobe Commerce oder Magento Open Source haben, sprechen Sie uns! Wir beraten Sie gerne.

Über den Autor

Über den Autor

Jan Gebhardt ist seit 2019 für basecom im Content-Marketing tätig. Wenn er nicht über basecom-Themen wie E-Commerce-Systeme, PIM-Lösungen und Webportale schreibt, fährt er gerne Ski oder liest ein gutes Buch.

Jan Gebhardt