Fachartikel

Installation von Magento 2.0 in neun Schritten

M agento 2.0 wurde Ende 2015 offiziell vorgestellt. Die neue Version steht mit der Magento Enterprise Edition 2.0 und der Magento Community Edition 2.0 weiterhin in zwei Varianten zur Verfügung. Im Folgenden erklären wir, wie Sie Magento 2 erfolgreich auf ihrem Server installieren können.

01 Blogeintrag Bild.jpg

Für die Installation von Magento 2 gibt es zwei verschiedene Wege. Weg A führt über einen web-basierten Wizard, Weg B über ein Command-Line Interface.

Der Simplizität geschuldet, werden wir im Folgenden nur auf Weg A eingehen. Die Anleitung erfolgt Schritt für Schritt und ist einfach nachzuvollziehen.

Welche Voraussetzungen müssen für eine erfolgreiche Installation gegeben sein?

Zunächst einmal gilt es zu überprüfen, ob Ihr Webserver den Anforderungen von Magento 2.0 entspricht. Damit Magento 2.0 auf ihrem Hoster oder Ihrem eigenen Server genutzt werden kann, müssen folgende Kriterien beachtet werden:

  • Betriebssystem: Linux (z.B.: RedHat Enterprise Linux (RHEL), CentOS,  Ubuntu, Debian)
  • Webserver: Apache ab Version 2.2 oder 2.4 oder nginx ab Version 1.8
  • Datenbank: MySQL 5.6 (Oracle oder Percona)
  • PHP: Ab Version 5.6.x, ab 5.5.22, ab 7.0.2 oder an 7.0.6 (nicht enthalten ist 7.1, Ausnahme 7.0.5)

Zusätzlich gelten folgende PHP Extensions als Basis für eine erfolgreiche Installation von Magento:

  • bc-math (nur für EE)
  • curl
  • gd, ImageMagick ab 6.3.7 oder beide
  • intl
  • mbstring
  • mcrypt
  • mhash
  • openssl
  • PDO/MySQL
  • SimpleXML
  • soap
  • xml
  • xsl
  • zip
  • Nur bei der Nutzung von PHP 7:
    • json
    • iconv
  1. Download

Laden Sie die aktuellste Version mit Beispieldaten (aktuell Magento 2.1.2) im Softwarearchiv von Magento herunter. Im Anschluss gilt es, das heruntergeladene Archiv zu entpacken und in das von Ihnen gewünschte Verzeichnis des Webservers zu kopieren.

  1. Setup

Nun muss ein Web-Browser gestartet werden und in der Adresszeile die Adresse zu dem bereitgestellten Verzeichnis angegeben werden.

Hierbei ist folgende Form zu beachten:

Der erste Schritt war erfolgreich, wenn ein Magento-Willkommensbildschirm auf Ihrem Screen angezeigt wird. Mit dem Klick auf „Agree and Set Up Magento“, können Sie mit der Installation fortfahren.

  1. Prüfung

Im Folgenden muss die gegebene Host-Umgebung überprüft werden. Dafür ist die Bestätigung über die Klickoption „Start Readiness Check“ zu betätigen. Es ist dringend notwendig, aufkommende Fehler zu korrigieren, bevor Sie die Installation fortsetzen.

Um nach der erfolgreichen, fehlerlose Prüfung fortzufahren, klicken sie auf „Next“.

  1. Konfiguration

Als Voraussetzung für das korrekte Schreiben der Konfigurationsdateien, müssen Sie auf der nächsten Seite zahlreiche Informationen hinterlegen. Durch den jeweiligen Klick auf „Next“ gelangen Sie zu weiterführenden Schritten.

  1. Anpassungen

Für die Shop-Anpassung gilt es nun die vorherrschende Zeitzone, Währung sowie die Standardsprache festzulegen. Mit „Next“ bestätigen Sie Ihre Angaben und können mit der Installation fortfahren.

  1. Kontoeinrichtung

Administrationsrechte werden durch die Eingabe des Benutzernamens, E-Mail-Adresse und Passwort hinterlegt.

  1. Installation

Nach Abschluss der Schritte 1-6 kann die Installation nun durch den Klick auf „Install Now“ beginnen. Entsprechend Ihren Angaben, macht sich Magento daran Ihren Shop zu konfigurieren. Durch die Anzeigenachricht „Success“, werden Sie informiert, sobald alle benötigen Angaben vorhanden sind und an richtiger Stelle eingetragen wurden. Sollte diese Anzeige nicht aufleuchten, müssten Sie ihre Daten noch einmal überprüfen.

  1. Prüfung

Um nun abschließend sicherzustellen, dass die Installation und die Konfiguration ihrer Daten korrekt erfolgt ist, geben Sie die festgelegte Adresse Ihres Shops in der Adresszeile ein. Ein Beispiel-Shop mit Demo-Artikeln signalisiert Ihnen, dass alles richtig erarbeitet wurde. Das Administrationsinterface testen sie ebenfalls auf diese Art und Weise.

Ét Voilá!

 

Haben Sie noch Fragen auf diesem Gebiet oder suchen Sie nach einem langfristigen, qualifizierten Partner?

Von Beratung bis Wartung: basecom hat langjährige Erfahrung und zertifizierte Expertise, um ihren Online-Shop zu optimieren und Ihre Produkte in das rechte Licht zu rücken. Unser Team aus Magento-Entwickler greift auf fundiertes Know-How zurück, um maßgeschneiderte Magento-Lösungen für Sie zu realisieren.

Gerne stehen wir Ihnen bei der Entwicklung Ihres eigenen Magento Online-Shops zur Verfügung. Sprechen Sie uns an!

Über die Autorin


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*

Gerne beraten wir Sie persönlich über Magento und seine Möglichkeiten.

basecom - Ihre Magento2 Agentur

  •  

    Magento 2 Agentur

    Magento E-Commerce in der neuesten Generation

  •  

    Magento 2 Projektablauf

    Kosten- und Zeitverteilung des Re-Platformings

Jetzt Kontakt aufnehmen.
Thorben Loh
Thorben Loh
IT-Consultant
0541 580 287 18

loh@basecom.de
 

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Jetzt Rückruf anfordern.

Sie interessieren sich für Magento 2?

 Vereinbaren Sie noch heute ein persönliches Beratungsgespräch!

 

loh_magento.png

Ihr Thorben Loh
Magento Certified Solution Specialist

Rückruf Formular