News

basecom mit neuer Geschäftsleitung und Organisationsstruktur

D as Unternehmen basecom hat sich in den letzten Jahren immer professioneller und erfolgreicher am Markt aufgestellt. Getrieben durch Umsatz- und Personalwachstum wurde ein internes Projekt gestartet, um eine neue Organisationsstruktur zu entwickeln, die den aktuellen und auch den zukünftigen Ansprüchen gerecht wird. Hinzu kommt die Entscheidung unseres Geschäftsführers Heimo Krum, die NOZ MEDIEN und damit auch basecom zu verlassen. Dieses war ein weiterer Grund, die bisherige Organisationsstruktur zu überdenken.

Heimo Krum wurde entsprechend am 30. Juni 2018 als Geschäftsführer der basecom abberufen, ist jedoch bis zu seinem Ausscheiden noch beratend bei uns tätig. Wir danken Heimo Krum an dieser Stelle von ganzem Herzen für seinen persönlichen Beitrag, den er zur erfolgreichen Entwicklung von basecom beigetragen hat. Wir schauen mit Freude auf die vergangenen sieben Jahre zurück und wünschen ihm für den privaten und beruflichen Weg in der Zukunft alles Gute!


GL_und_BU01_beitrag.png

Jan-Hendrik Rauh, Steffen Krüger, Manuel Wortmann, Dr. Florian Klompmaker, Alexandra Essig (v.l.n.r.)

Seit dem 1. Juli 2018 leitet Manuel Wortmann (m.) als alleinvertretungsberechtigter Geschäftsführer und Gesellschafter das Unternehmen basecom, welches er vor 20 Jahren gegründet hat. Er wird durch eine Geschäftsleitung ergänzt, die gemeinsam das operative und strategische Geschäft von basecom steuern wird. Als Mitglieder der Geschäftsleitung werden Jan-Hendrik Rauh (l.) als CCS den Bereich Customer Success und Dr. Florian Klompmaker (2.v.r.) als Chief Operating Officer die interne Prozesssteuerung und -organisation verantworten.

Ziel bei der neu gebildeten Geschäftsleitung ist neben der Sicherstellung der Handlungsfähigkeit, die konsequente wirtschaftliche Steuerung des Unternehmens. Die Mitglieder der Geschäftsleitung sind dabei weiterhin in Kundenprojekte involviert, um auch hier einen Mehrwert für das Unternehmen zu generieren.

Unterhalb der Geschäftsleitung wird die Organisation des Kerngeschäfts neu aufgestellt und im Rahmen von Business Units unter eine jeweils separate kaufmännische Leitung gestellt. Diese Bereiche sind vollständig auf den Markt ausgerichtet und besitzen jeweils einen Produktfokus. Bei den Business Units handelt es sich um die Onlineshop-Systeme Magento und Shopware, das Produktinformationsmanagement-System Akeneo sowie um den Bereich Atlassian. In den jeweiligen Geschäftsbereichen sind nun alle zugehörigen Tätigkeitsfelder wie bspw. Entwicklung, Projektmanagement und Vertrieb  zusammengefasst. Diese waren zuvor nach den einzelnen fachlichen Tätigkeiten getrennt in eigenständigen Teams zusammengefasst.

Die Leitung der Business Units Shopware und Akeneo wird Steffen Krüger (2.v.l.) übernehmen. Die Business Unit Magento wird von Alexandra Essig (r.) geführt. Für den sich im Aufbau befindlichen neuen Geschäftsbereich Atlassian, wird aktuell noch nach einer Leitung gesucht.

Wir freuen uns, die aufgeführten Führungspositionen aus den eigenen Reihen besetzen zu können und wünschen den Kolleginnen und Kollegen im Rahmen Ihrer neuen Aufgaben viel Erfolg und alles Gute. 

Über die Autorin


  •  

    basecom Karriere

    Wir sprechen Internet und was ist deine Sprache? #jetztbewerben

  •  

    Über uns

    Softwareprojekte - Von App bis Web

Ihr Ansprechpartner

Manuel Wortmann
Geschäftsführer
m.wortmann@basecom.de


0541 580 287 0

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Jetzt Rückruf anfordern.