Category
Cases Startseite

Relaunch B2B-Websitebaukastens und Werkstattsuchseiten von WM SE

WMSE Logo
  • Relaunch der bestehenden Websitepakete für Markenpartner
  • Websitebaukasten zur Erstellung & Pflege von Webseiten
  • Werkstattsuchseiten für die Werkstattmarken von WM SE
  • Anbindung an das bestehende Kundenportal von WM SE
Projekt WM SE Websitebaukasten
Auftrag

WM SE ist einer der größten Fahrzeugteile-Händler Europas. Als Großhandelsunternehmen beliefert das Osnabrücker Unternehmen WM SE seine Kunden und Partnerwerkstätten nicht nur mit Ersatzteilen, sondern stellt ihnen auch umfangreiche Services in den Bereichen Online Marketing und Markenunterstützung zur Verfügung. Ein wichtiger Bestandteil dieses digitalen Serviceangebots ist der Websitebaukasten für Konzept- bzw. Markenkunden des Unternehmens. WM SE bietet Partnern seiner Werkstattmarken und -Konzepte autoPRO, AUTOteam, AUTOteam plus, AUTOFIT, LACKPROFI plus und TRUCKFIT die Möglichkeit, einen eigenen Internetauftritt auf der Basis des Websitebaukastens zu erstellen und zu pflegen. Die Partnerwerkstätten von WM SE können sich so mit einer professionellen Internetseite präsentieren, die der jeweiligen Markenidentität der unterschiedlichen WM-Werkstattmarken bzw. Werkstattkonzepte entspricht.

Ende 2018 hat WM SE basecom mit dem Relaunch des Websitebaukastens, der damit verbundenen Websitepakete seiner Markenpartner sowie der Such- und Infoseiten für seine Werkstattmarken und Werkstattkonzepte beauftragt. Das umfangreiche Projekt umfasst einerseits die Entwicklung eines digitalen Angebotes für die Geschäftskunden von WM SE, andererseits aber auch die Entwicklung entsprechender digitaler Touchpoints für die Kunden der Werkstattpartner von WM SE. Durch das Projekt soll also das Serviceangebot im B2B-Bereich verbessert werden, während gleichzeitig die digitale Präsenz der WM-Marken und die Kommunikation gegenüber den Endkunden unterstützt wird.

Im Laufe des Projektes wurde der Websitebaukasten (autofit-premium.de/ autopro-basis.de) zu einem eigenen digitalen Produkt weiterentwickelt. Aktuell werden 386 Kunden-Websites und 53 Premium-Websites auf der Basis des Baukastensystems betrieben. Zukünftig soll der Websitebaukasten auch Marken- und Konzeptpartnern in Österreich und den Niederlanden angeboten werden.

Lösungen und Leistungen
Individualentwicklung
Symfony
Webanwendung
Webportal
Schnittstellen
Consulting
Projektmanagement
Softwareentwicklung
Usability Engineering
Hosting
Herausforderung

Bei diesem Webprojekt mit WM SE lag die Herausforderung in erster Linie in der Größe und Komplexität des Projekts. Neben der individuellen Entwicklung des Werkastattbaukastens, der Website Templates, der Suchseiten und zahlreicher Backend-Funktionen musste der reibungslose Relaunch der bestehenden Websitepakete der Markenpartner sichergestellt werden.

Lösung

Individualentwicklung auf Basis des PHP-Frameworks Symfony

Der Websitebaukasten und die verschiedenen Werkstatt-Suchseiten für die Werkstattmarken und -Konzepte von WM SE wurden als individuelle Weblösungen auf Basis des PHP-Frameworks Symfony entwickelt. Die im Rahmen des Projekts entwickelten Lösungen richten sich naturgemäß an unterschiedliche Zielgruppen und können entsprechend in zwei Teilbereiche gegliedert werden.

 

1. Individualentwicklung von Weblösungen mit der Zielgruppe B2B-Kunden bzw. Marken- und Konzeptpartner:

Kunden von WM SE werden automatisiert in das System eingespielt und können sich über eine Schnittstelle in dem System anmelden. Die inhaltliche Pflege der Website wird durch vorgegebene Templates erleichtert. Gleichzeitig wird sichergestellt, dass die Website dem Design der jeweiligen Werkstattmarke bzw. des Werkstattkonzepts entspricht, sodass ein einheitlicher und professioneller Internetauftritt der unterschiedlichen Marken und Konzepte gewährleistet ist. Durch eine Vorschaufunktion hat der Kunde die Möglichkeit sich Änderungen an seiner Seite anzusehen, bevor er sie online Stellt. Abhängig von dem Websitepaket, das der Kunde gebucht hat, stehen ihm unterschiedliche Funktionen Verfügung.

Über das Administrations-Backend können Mitarbeiter aus der WM-Zentrale Einstellungen wie Paketwechsel, das Hinterlegen individueller Domains oder die Sperrung von Kunden an den Websitepaketen der Kunden vornehmen

Vertriebsmitarbeiter von WM SE können über ihren personalisierten Zugang die Websites ihrer Kunden bearbeiten und sie so optimal unterstützen.

 

2. Individualentwicklung von Weblösungen, die die Marken- und Konzeptpartner von WM SE im B2C-Bereich unterstützen:

Die Werkstattseiten der Kunden werden je nach Marke oder Konzept und dem gewählten Websitepaket automatisiert ausgespielt. Gleichzeitig werden die Websites automatisch in die Werkstattsuchseiten integriert, sodass sie von Endkunden, die eine Werkstatt in ihrer Nähe suchen, problemlos gefunden werden können.

Eigene Domains werden von WM-Mitarbeitern hinterlegt. Werkstattbetreiber, die nicht über eine eigene Domain verfügen, erhalten eine SLUG-Domain (Bsp.: www.autoteam-plus.de/kroecher-ole), sodass sie ebenfalls schnell und einfach online präsent sein können.

 

Integrierte Werkstattmarken und Werkstattkonzepte:

Werkstattmarken:

Werkstattkonzepte:

Fazit

Wir blicken auf ein anspruchsvolles und komplexes Projekt zurück, dessen Ergebnis sich absolut sehen lassen kann.

Zahlen & Fakten (Stand 15.05.2020):

Aktive Kunden-Websites gesamt: 386
AUTOFIT: 181
autoPRO: 106
AUTOteam plus: 87
LACKPROFI plus: 12
Aktive Premium-Websites: 53

Einblicke
Projekt WM SE werkstattmarken
Projekt WM SE autofit
Projekt WM SE truckfit
Durch den Websitebaukasten und die Werkstattsuchseiten bietet WM SE seinen Marken- und Konzeptpartnern eine professionelle Webpräsenz und erhöht ihre Sichtbarkeit im Netz.
Unternehmensinfo

WM SE ist mit einem Jahresumsatz von über 2 Mrd. EUR Deutschlands größter Händler für Kfz-Teile und -Zubehör, Werkzeuge, Werkstattausrüstung und Werkstattkonzepte. Am Hauptsitz in Osnabrück und in den zahlreichen Niederlassungen in Deutschland, Österreich, Niederlande, Tschechien, Slowakei und USA beschäftigt das Unternehmen über 6.700 Mitarbeiter.

basecom ist seit Ende 2018 strategischer Partner für die Digitalisierung, speziell im Bereich der Kommunikationsprozesse zwischen Mitarbeitern und Kunden. In einer engen agilen Zusammenarbeit der Beteiligten werden digitale Lösungen konzipiert (UX & UI), technisch umgesetzt (Symfony-Plattform), im Betrieb Erfahrungen gesammelt und diese wiederum in den agilen Entwicklungsprozess aufgenommen.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen


* Pflichtfelder

Ralf Wohlfahrt

Ralf Wohlfahrt

Director Business Unit

0541 580 287 48