Category
Cases Startseite

Kadant PAAL – B2B-Performance mit Magento 2

  • Erstellung eines B2B-Webshops mit Magento 2
  • Bereitstellung von B2B-Funktionalitäten
  • 1200 Produkte in über 15.000 Kategorien
  • lückenlose Integration der Webshop-Prozesse in Dynamics NAV
Auftrag
Mehr Kundennähe durch eine innovative B2B-Plattform

Als Europas führender Hersteller von Ballenpressen ist der Maschinenbauer Kadant PAAL seit mehr als 150 Jahren erfolgreich am Markt. Bei seinem neuen B2B-Onlineshop für Maschinen-Ersatzteile setzt der Branchenprimus PAAL mit Magento 2 auf höchste Performance, Sicherheit und Kundenfreundlichkeit – und mit basecom auf einen starken Partner.
Mit vier Hauptniederlassungen in Europa verfolgt Kadant PAAL eine Strategie der Nähe zum Kunden, um erforderliche Ersatzteile für seine Maschinen schnell liefern zu können. Diese Strategie der Kundennähe und Serviceorientierung sollte sich auch im neuen Ersatzteil-Webshop des Unternehmens widerspiegeln. Der neue Webshop sollte Kunden deshalb – neben der üblichen Auswahl aus Ersatz- und Verschleißteillisten – zusätzlich eine Möglichkeit bieten, defekte oder fehlende Ersatzteile mit nur wenigen Klicks zu identifizieren und direkt online zu bestellen.

Lösungen und Leistungen
E-Commerce
Magento 2
Consulting
Projektmanagement
Softwareentwicklung
Hosting
Design
UX Engineering
Herausforderung
NAV-Integration und B2B-Funktionalitäten

Neben der Erstellung des neuen Shops lag ein besonderer Schwerpunkt des Projekts auf der Anbindung des ERP-Systems Dynamics NAV. Die zukünftige B2B-Plattform musste mit der bestehenden NAV-Umgebung verbunden werden, um eine vollständige und lückenlose Integration der Webshop-Prozesse in Dynamics NAV zu erreichen. Dabei mussten insbesondere die Abfrage von Kundendaten und kundenspezifischen Preisen, die Anlage von Ersatzteilen, die Erstellung von Produktkategorien und die Einordnung der Artikel in die Produktkategorien sowie die Übertragung von Bestellungen vom Shop an das NAV gewährleistet werden. Die Produktkategorien sollten den unterschiedlichen Maschinen bzw. Pressen entsprechen, damit Kunden die Ersatzteile für bestimmte Maschinen leichter finden können. Da das NAV durch einen anderen Dienstleister bereitgestellt wurde, bestand hier ein großer Abstimmungsbedarf.
Eine weitere wichtige Projektanforderung war die Bereitstellung spezieller B2B-Features wie eines Checkouts ohne direkte Zahlung, Firmenaccounts, eines Quickorder-Formulars und kundenspezifischer Preise und Startseiten.

Lösung
Umsetzung des Web-Shops mit Magento 2 und Anbindung von Dynamics NAV

Angesichts der gegebenen technischen Anforderung an das Projekt und unter Berücksichtigung der besonderen Bedürfnisse des Kunden wurde die Entscheidung getroffen, den neuen Webshop auf der Basis des Shopsystems Magento 2 zu erstellen.
Aufgrund seiner hervorragenden Performance, seiner Flexibilität und seiner Stabilität eignet sich Magento 2 sehr gut für größere und komplexere Projekte. Zusätzlich stellt das Shopsystem umfangreiche B2B-Features bereit. Individuelle Anforderungen des Kunden, wie beispielsweise ein Quickorder-Formular, die Liveabfrage kundenspezifischer Preise und ein angepasster Checkout-Vorgang, konnten in dem Shopsystem sehr gut umgesetzt werden.

Um alle relevanten Daten sauber für den Webshop bereitzustellen haben wir eine Schnittstelle programmiert, die den neuen Magento-2-Shop an das bestehende Dynamics NAV-System anbindet. Um eine reibungslose Integration der Daten zu gewährleisten, wurde die Artikelstruktur aus Dynamics NAV in das Shopsystem übernommen.

Fazit

Mit Magento 2 ist es uns gelungen, die komplexe NAV-Struktur in einem Onlineshop dynamisch abzubilden. Neue Maschinen (bzw. Produktkategorien) werden automatisiert angelegt und die Prozesse greifen nahtlos ineinander. Auch die Abstimmung und die Zusammenarbeit mit dem NAV Dienstleister funktionierte reibungslos.

Einblicke
Unternehmensinfo

Kadant PAAL – Was 1854 als Druckerei in Osnabrück seinen Anfang nahm, 2002 durch den Zusammenschluss von PAAL, FAES, DICOM und COMDEC gegründet wurde, ist heute das älteste, innovativste Unternehmen der Welt, das Ballenpressen für nahezu alle pressbaren Materialien herstellt. Die ca. 200 Mitarbeiter der Kadant PAAL konzentrieren sich auf die Entwicklung und Herstellung von Hochleistungs-Ballenpressen der Spitzenklasse. Qualität und Zuverlässigkeit von der Entwicklung bis zur Montage steckt bei der Kadant PAAL in jedem Detail. Größte Leistungen und Lebensdauer sowie außergewöhnlich hohe Verfügbarkeiten bei niedrigeren Betriebskosten helfen unseren Kunden, in ihrem Markt äußerst wettbewerbsfähig zu sein. Mehr als 150 Jahre Erfahrung und mehr als 30.000 Maschinen – ausgereifte Konstruktionen, 1000-fach eingesetzt – Kadant PAAL steht für extrem robuste, langlebige und fortschrittliche Serienmaschinen.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen


* Pflichtfelder

Alexandra Essig

BU Leitung Magento

0541 580 287 66