Shopware 6 B2B Suite

Shopware 6 B2B Suite

Shopware stellt für die Shopware 6 Enterprise Edition eine B2B Suite und umfangreiche Enterprise Features zur Verfügung. Die Münsterländer E-Commerce-Spezialisten bieten damit insbesondere mittelständischen Händlern und Produzenten eine attraktive Lösung, um erfolgreich in den Onlinehandel einzusteigen, im E-Commerce den nächsten Schritt zu gehen und sich den Herausforderungen der digitalen Transformation zu stellen.   

Die Digitalisierung stellt die mittelständische Wirtschaft in Deutschland vor große Aufgaben. Ein Aspekt, der dabei nicht nur Händler, sondern auch Unternehmen des produzierenden Gewerbes betrifft, ist der Wandel von Vertrieb und Marketing unter den veränderten Voraussetzungen einer zunehmend vernetzten und digitalisierten Welt. Während viele Händler im Konsumentengeschäft schon länger den Onlinehandel für sich entdeckt haben, hinken Händler und Produzenten, die im B2B tätig sind, in diesem Bereich oft noch hinterher. Dabei ist es auch für Unternehmen, die im Businesskundengeschäft tätig sind, längst höchste Zeit, sich den Herausforderungen der Digitalisierung zu stellen, wenn sie den Anschluss nicht verlieren wollen: So stellt Christian Kastner in einem aktuellen Paper von Star Finanz einerseits fest, dass das Thema Digitalisierung im Hinblick auf Kern- und Verwaltungsprozesse im Mittelstand weitgehend angekommen sei und die Automatisierung von Geschäftsprozessen fortschreite. Andererseits “unterschätzen die Unternehmen die volle Tragweite des digitalen Wandels und insbesondere die tiefgreifende Disruption ihres gesamten Geschäftsmodells, die damit einhergeht”, so Kastner.

Dabei macht ein Blick in den Telekom Digitalisierungsindex Mittelstand deutlich: Die konsequente digitale Transformation lohnt sich. Die 10 Prozent der Unternehmen die in der Telekom-Studie in Hinblick auf die Digitalisierung am besten abschneiden, sind mit ihren Unternehmenskennzahlen durch die Bank zufriedener: 

Telkom Digitalisierungsindex Mittelstand

Chancen der digitalen Transformation

Unternehmen, die den Anschluss nicht verlieren wollen und im digitalen Handel erfolgreich sein möchten, sollten deshalb jetzt die Weichen für die Zukunft stellen. Schließlich zeigt das Beispiel der Digital Leader, dass die Digitalisierung nicht nur eine Herausforderung, sondern auch eine Chance ist. Durch die Integration verschiedener digitaler Systeme, wie ERP, PIM und Onlineshop, lassen sich große Kostenersparnisse und Effizienzsteigerungen erreichen. Gleichzeitig haben Sie die Möglichkeit online beispielsweise durch Multishop-Konzepte und Internationalisierung neue Käuferschichten und Märkte zu erschließen. 

Gerade im B2B-Bereich ist aber auch der Aspekt der Customer Centricity nicht zu vernachlässigen: Der Vertriebserfolg hängt hier genauso wie im B2C-Bereich auch davon ab, ob Ihr digitales Angebot den Bedürfnissen Ihrer Kunden entspricht. In einer Studie zum B2B-Handel von ibi research geben beispielsweise 43 Prozent der Befragten an, das Freigabeprozesse für sie eine wichtige Funktion beim Onlineeinkauf haben. Fast 70 Prozent finden Kundenindividuelle Preise besonders wichtig. Die Möglichkeit der Produktkonfiguration hat für 39 Prozent hohe Relevanz. Die Umfrage zeigt, dass aus der Sicht von Käufern im B2B andere Funktionen und Informationen wichtig sind als im B2C. Es wird aber auch eine Gemeinsamkeit sehr deutlich: Kunden möchten bequem und einfach online einkaufen. Das gilt auch für professionelle Einkäufer. Eine hohe Servicequalität durch ein gutes digitales Angebot bindet Bestandskunden und kann Neukunden überzeugen.

Die Shopware 6 Enterprise Edition & die B2B Suite

Eine hervorragende Lösung für Produzenten und Händler im B2B, die ein großes und komplexes Produktsortiment online vermarkten und vertreiben wollen bietet das Münsterländer E-Commerce-Unternehmen Shopware mit der Shopware 6 Enterprise Edition. Das innovative Headless-System ist leistungsstark und flexibel und bietet durch seinen API-first-Ansatz ein hohes Integrationsniveau. Die modulare Software-Architektur sorgt dabei dafür, dass auf der Grundlage der E-Commerce-Plattform sowohl klassische Webshops als auch hoch-spezielle und innovative digitale Vertriebslösungen und Multishop-Konzepte realisiert werden können.

Shopware 6
Auf einen Blick
E-Commerce-Systeme Vergleich Shopware
  • Tech Stack: PHP ≥ 7.2 , Symfony, Vue.js
  • Hosting: On Premises, Cloud-Hosting ab 2020
  • Lizenzen: Enterprise Edition, Professional Edition, Community Edition
  • Erscheinungsjahr, aktuelle Version: 2019, Version 6.2
  • Besondere Eigenschaften: Emotional Shopping, API first, modular & flexilbel, made in Germany, umfangreiche B2B Suite in der Enterprise Edition

Die Enterprise Edition ist das umfangreichste und kompletteste Mitglied der Shopware-Familie und beinhaltet zahlreiche Zusatz-Features wie die Enterprise Search. Eine Händlerintegration, die die Integration von Händlern und Lieferanten in eine bestehende Systemlandschaft ermöglicht und der Enterprise Marktplatz, mit dem Sie Onlineshops anderer Händler in Ihre eigene Handelsplattform einbinden können sind in Shopware 5 Enterprise bereits enthalten und auch für die neue Version Shopware 6 geplant.
Darüber hinaus stellt die Shopware 6 Enterprise Edition eine B2B Suite zur Verfügung, die eine ganze Reihe von Funktionen abdeckt, die speziell auf die komplexen Bedürfnisse und Anforderungen von Unternehmen im B2B-Handel abgestimmt sind:

Selbstverwaltung für Firmenkunden

Durch die Selbstverwaltungsfunktion geben Sie Ihren Kunden die Möglichkeit, die eigenen Unternehmensstrukturen, -hierarchien und -funktionen in ihrem Kundenkonto abzubilden. So können beispielsweise für einzelne Mitarbeiter Einkaufsrechte, bestimmte Kontingente oder Rollen definiert und hinterlegt werden.

 

Freigabeprozesse

Durch die Einrichtung von Freigabeprozessen ermöglichen Sie es Ihren Kunden, Bestellsummen für einzelne Mitarbeiter zu limitieren bzw. zu regulieren. Wird bei einer Bestellung das gesetzte Limit überschritten, wird die Bestellung automatisch zur Freigabe an denjenigen Mitarbeiter weitergeleitet, der über die nötigen Rechte verfügt. durch weitere Regeln zu Produkten, Kategorien oder Preisen können die Freigabeprozesse weiter angepasst werden.

 

Kundenindividuelle Preise

Für Einkäufer im B2B-Bereich haben kundenindividuelle Preise hohe Relevanz. Die Shopware 6 Enterprise Edition bietet in der B2B Suite Schnittstellen, um individuelle Preisinformationen für einzelne Kunden einzupflegen und projektspezifische Anbindungen an Warenwirtschaften oder andere Preisdatenbanken zu realisieren.

 

Angebotsanfragen

Mit dem Angebotsanfrage-Feature der B2B Suite geben Sie Ihren Kunden die Möglichkeit eine individuelle Angebotsanfrage zu einem kompletten Warenkorb zu stellen. Sie haben dann die Möglichkeit, die Anfrage zu prüfen, Rabatte einzuräumen oder Änderungen vorzunehmen. Ihr geändertes Angebot können Sie dem Kunden anschließend zur Bestellbestätigung in den Warenkorb legen.

 

Außendienstunterstützung

Für viele Unternehmen und Branchen sind die Mitarbeiter des Außendienstes elementar für die Pflege von Kundenbeziehungen und die Vertriebsstrategie. Die B2B Suite von Shopware 6 bietet Ihnen deshalb eine Außendienstfunktion, um Ihre Außendienstmitarbeiter optimal zu unterstützen und an den digitalen Vertrieb anzubinden. Durch das Feature können Sie einzelnen Mitarbeitern Zugriff auf mehrere Kunden-Accounts gewähren, sodass sie sich in diese Accounts einloggen können, um ihre Kunden unmittelbar bei ihrem Einkauf zu unterstützen. Dabei gelten die vorher definierten Regeln, Einschränkungen, Kontingente und Budgets, die in dem jeweiligen Konto hinterlegt sind.

 

Rechte- & Rollenmanagement

Die B2B Suite enthält ein umfangreiches Feature zur Verwaltung von Nutzerrollen und Nutzerrechten. Dadurch können Sie sehr genau und kleinteilig festlegen, welche Zugriffs- und Bearbeitungsrechte bestimmten Mitarbeitern eingeräumt werden.  Die Nutzerrollen sind hierarchisch organisiert, sodass Verantwortlichkeiten innerhalb des Unternehmens klar getrennt und zugeordnet werden können.

basecom – Ihr Shopware Enterprise Partner

Shopware Enterprise Partner basecom

Durch seine umfassenden Enterprise-Features und insbesondere die Funktionen der B2B Suite ist die Shopware 6 Enterprise Edition eine sehr gute Basis für leistungsstarke, skalierbare und nachhaltig erfolgreiche E-Commerce-Projekte im B2B. Als erfahrener und verlässlicher Softwaredienstleister und Shopware Enterprise Partner beraten wir Sie gerne zu Ihrem Projekt und entwickeln gemeinsam mit Ihnen tragfähige und individuelle Lösungen für Ihr erfolgreiches Online Business.

Einen vergleichenden Überblick zu allen E-Commerce-Systemen in unserem Portfolio finden Sie in unserem kostenlosen Factsheet:

4 E-Commerce-Systeme im Vergleich Shopsysteme

Der E-Commerce-Systemvergleich zum kostenlosen Download!

Übersichtlich und auf einen Blick: Den kompletten Systemvergleich mit Magento 2, Shopware 6, Spryker und dem PHP-Framework Symfony können Sie schon jetzt hier als PDF downloaden:

Über den Autor

Über den Autor

Steffen Krüger leitet die Business Units Akeneo und Shopware. Er ist bereits seit 2008 ein Teil von basecom und der richtige Ansprechpartner für Ihr Onlineprojekt.

Steffen Krüger Leitung Business Unit Shopware