Franzosen zu Besuch – Der Akeneo Wissensaustausch

Salut und Bonjour! – So begrüßten einige unserer Kollegen vergangene Woche Benoit Jacquemont und Sébastien Lieutaud von Akeneo. Der CTO und Mitgründer Benoit Jacquemont und der Sales Manager Sébastien Lieutaud waren für einen gemeinsamen Wissensaustausch extra von Nantes in Westfrankreich nach Osnabrück gekommen. Wir erzählen, wie der ganztägige Besuch abgelaufen ist und welche spannenden Eindrücke wir sammeln konnten.

Bereits seit dem 01. April sind wir einer von drei deutschen Solution Partnern von Akeneo, einem Open Source Product Information Management, kurz PIM. Das System dient zur Vereinfachung von Produktmanagement Prozessen, sodass in diesem Zusammenhang Produktdaten aus den verschiedensten Quellen importiert und zentral in der Software verarbeitet werden können. Einmal gepflegt, können die Daten dann auf verschiedenen Vertriebskanälen, wie bspw. Online Shops oder Apps exportiert werden.

Der Besuch startete mit einer Führung durch unsere Büroräume, bei dem sich die Teilnehmer – auf Englisch – untereinander vorstellten und kennenlernten. Anschließend präsentierten Benoit und Sebastién das Unternehmen Akeneo und erklärten am Beispiel von “The Story of Julia” das Problem mit der manuellen Eingabe von Produktdaten. Zusammen mit dem Vertrieb, dem Projektmanagement und einigen Entwicklern wurden dann bereits gesammelte Erfahrungen mit dem Akeneo System ausgetauscht und Fragen geklärt.

Nach der Mittagspause ging es gestärkt in den zweiten Teil des Wissensaustausches. Dabei wurde der Termin für ein externes Akeneo Projekt am Folgetag vorbereitet und Agenda sowie Strategie besprochen.

Sehr interessante Informationen, freundliche Gespräche und ein reger Austausch hatten zur Folge, dass der Tag erst am späten Abend endete. Insgesamt konnten wir viele neue Erfahrungen sammeln und unser Feedback zu Akeneo weitergeben. Wir bedanken uns hiermit noch einmal recht herzlich und sind nach dem Termin noch überzeugter die richtige Partnerschaft eingegangen zu sein!

Über die Autorin

Nina ist nach ihrer Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation bei uns ins Projektmanagement gewechselt und seitdem als Projektmanagerin für den Bereich Websites zuständig. Zu ihren Aufgaben gehören sowohl die Konzeption und Durchführung von Websites-Projekten als auch die Betreuung diverser Kunden.